Kategorien
Tipps

Was sind Wandverblender?

Die Fassade eines Hauses ist das Gewand von Gebäuden. Mit der optimalen Fassadenverkleidung wird ein Haus und auch das Mauerwerk effektiv geschützt und es bieten sich auch viele Möglichkeiten, das Haus zu verschönern. Steinverblender sind eine Möglichkeit und sind zumeist aus Naturstein gefertigt. Die Steine sind wahre Alleskönner, die schon viele Kunden genutzt haben. Funktional muss es stets bei der Wandverkleidung sein, aber auch optisch ansprechend. Steinverblender, die auch Steinverblender genannt werden, erfüllen diese Kriterien sehr gut.

Durch Zugabe von Mineralien oder auch Metalloxiden im Herstellungsprozess kann das Farbenspiel aus der Natur bei Steinverblendern noch erweitert werden. Auch die Vielfalt der Oberflächen ist hierbei enorm. So gibt es glatte, besandete, genarbte, geschälte oder auch gebürstete Steinverblender. Mit der Fassade aus Steinverblendenr erfüllen Kunden sich die Anforderungen auch bei der Energieeinsparverordnung, dies spart Geld und schont gleichzeitig auch die Umwelt. Moderne Retro-Verblender mit unregelmäßigen und rustikalen Oberflächen- und Kantenformen schaffen eine schöne Optik in das Bild einer Mauer.

Funktionalität und Ästhetik von Wandverblendern

Steinverblender können für Fassaden und auch für die Inneneinrichtung verwendet werden. Kunden sich hier einfach den Verblendstein aus, welcher auch zu der Inneneinrichtung passt. Die unterschiedlichen Verblendsteinsorten haben ganz verschiedene Eigenschaften und auch Besonderheiten. Verblendsteine bieten sehr vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Die Verwendung drinnen und auch draußen ist somit möglich. Die Kunden können selbst entscheiden, ob sie Verblendsteine in der Nasszelle oder auch um den Herd in der Küche anbringen. In diesen Fällen ist aber darauf zu achten, dass eine besondere Grundierung hierbei zum Einsatz kommt.