Kategorien
Geen categorie

Royal Canin Urinary für unseren Giganten

Seit bereits acht Jahren bereichert unser großer Neufundländer die Familie. Er ist im ganzen Umfeld bekannt und sehr beliebt. Er ist auch sehr groß und wir nennen ihn gerne unseren “Giganten.” Er ist sehr lieb und treu, ganz genau so, wie man sich einen Hund daheim wünscht. Wir haben ihn damals von einer sehr guten Zucht bekommen, von liebevollen Bauern, die aus Spaß und Liebe zu dieser Hunderasse alle paar Jahre mal einen Wurf haben. Es ist schon unser zweiter. Die erste Hündin haben wir aus dem Heim geholt. Ihre vorige Besitzerin war verstorben und sie war in ganz dringender Not und hat bei uns noch mal die besten letzten vier Jahre bekommen, die sie sich nur wünschen konnte. 

Mit Royal Canin Urinary ein langes Leben

Selbstverständlich geht es auch den Tieren nicht immer nur gut. Dass muss man mit einkalkulieren, wenn man sich ein Tier anschafft. Habe schon von Leuten gehört, die sich über die Kosten durch den Tierarzt beschwert haben, das find ich immer daneben. Man kann den Tierarzt wechseln und auch Versicherungen abschließen, um im Notfall finanziell geholfen zu bekommen. So haben wir das direkt von Beginn an getan. Man muss dem Tier auch seine Zeit geben und viel Zuwendung, besonders wenn es krank ist. Man kann das nie vorher wissen was auf einen zukommt, wenn man sich einen Hund oder eine Katze ins Haus holt. Bei uns ist auch schon einiges gewesen, schon zwei Mal dachten wir, wir würden ihn verlieren, doch er hat es immer wieder geschafft. 

Die richtige Behandlung zur Genesung

Tatsächlich hat unser großer seit längerem Probleme mit der Prostata und wir mussten uns in einigem umstellen. Er muss anders essen und wir dürfen zur Zeit nicht so lange mit ihm gehen. Er ist ein wenig geschwächt, weil er beim Tierarzt Medikamente bekommen hat zum Rückgang der vergrößerten Prostata. Wir geben ihm dazu Royal Canin Urinary, was ihm bei seinem Leiden stark unterstützt, wieder fit zu werden. Ich bin sehr froh, von der Tierärztin auf dieses brilliante Produkt aufmerksam gemacht worden zu sein. Es hat tatsächlich eine ausgezeichnete Wirkung bei uns. Es hält also, was es verspricht. Die richtige Ernährung in Zeiten von Krankheit ist enorm wichtig, eben auch beim Tier. Niemals sollte man es unterschätzen. Früher hat er öfter was vom Tisch bekommen. Ich konnte seinem treuen Blick beim Betteln einfach meistens nicht widerstehen. Doch auch da sind wir sehr vorsichtig geworden. Das rate ich auch jeden anderen.