Kategorien
Geen categorie

Gebrauchte Lkw stehen zum Verkauf am Straßenrand

Jeden Tag muss ich zwischen meinem Wohnort und der Stadt hin und her pendeln. Das mache ich nun schon seit vielen Jahren. Meine Familie, Freunde und Kollegen haben mir immer ans Herz gelegt, doch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren und das Auto stehen zu lassen. Doch mir hat die Fahrerei bisher nie was ausgemacht. Jeden Tag zwei Mal die langen Fahrten mit den vielen anderen Leuten auf engstem Raum auf mich nehmen, das war nie mein Ding. Die Fahrten im Auto habe ich in Ruhe für mich. Manchmal fahre ich auch gerne ein wenig von der Hauptstraße ab, denn da ist immer der große Verkehr. Ich nehme natürlich auch häufig Staus in Kauf, aber deswegen würde ich trotzdem nicht auf meine eigenes Fahrzeug verzichten wollen. Das habe ich auch meinen Leuten so gesagt. Die Zeit im Auto für mich alleine, die ist kostbar. Denn daheim muss ich auch wieder funktionieren und die Kinder warten auf mich. 

Gebrauchte Lkw in sehr gutem Zustand 

Meine Fahrten im Auto nach der Arbeit sind immer zum erholen. Ich versuche wiegesagt dem Verkehr aus dem Weg zu fahren. Dann habe ich schon mal ein paar Minuten längeren Weg, doch das stört mich herzlich wenig, angesichts der Tatsache, dass es mir gut tut. Die Nebenstraßen und Dörfer hier in der Umgebung sind schöne und anschaulich. Ich lebe erst seit einigen Jahren hier oben, ich bin damals aus dem Westen mit meiner Frau in den hohen Norden gezogen, um hier eine neue Stelle anzunehmen. Bisher bereue ich diese Entscheidung keinesfalls. Wenn ich im Auto bin, dann kann ich auch anhalten wann ich möchte und bin selbst dafür verantwortlich, ob ich mir Ruhe gönne oder Musik höre. Im Zug, Bus und in der Bahn muss man sich an die Gegebenheiten gewöhnen und an den Ablauf von anderen Menschen. 

Auf dem Weg sieht man einiges 

Auf der Bahnstrecke würde ich zum Beispiel auch nicht an den gleichen Ecken vorbeikommen wie mit dem Auto. Ich fahre jeden Tag an einem Händler vorbei, der gebrauchte Lkw anbietet. Dadurch habe ich meinem Chef zu einigen sehr guten Käufen verhelfen können. Ich habe diesen Händler immer wieder beim Vorbeifahren beobachtet und irgendwann gedacht, dass ich doch einfach mal anhalte und frage. Das war eine sehr gute Idee, die ich hätte schon viel früher mal umsetzen können. Aber besser spät als nie. Ich werde demnächst wieder halten, den wir brauchen weitere Fahrzeuge.